Syslinux 6.04 PXE Lightweight IP HTTP/FTP Support einrichten

Pinguin TUX
Anmerkung:
Dies ist eine weiterführende Anleitung zu meinem Grundgerüst, basierend auf dem nachfolgenden Artikel:

https://www.german-syslinux-blog.de/synology-dsm-6-0-syslinux-6-04-pxetftpdhcp-server-einrichten/

Schritt: HTTP / FTP Downloads in der PXE Umgebung ermöglichen:

Melden Sie sich zuallererst auf Ihrer DS an und navigieren Sie anschließend ins Paketzentrum. Dort angekommen installieren Sie die Web Station, denn diese ist zwingend Voraussetzung für unser Vorhaben. In Firmenumgebungen gibt es eventuell bereits einen Web Server! In meinem Beispiel beziehe ich mich allerdings nur auf die Einrichtung unter Verwendung der DS.

„Syslinux 6.04 PXE Lightweight IP HTTP/FTP Support einrichten“ weiterlesen

Zum Anfang!

PXE Legacy/UEFI Boot – Langsame Datenübertragung

Pinguin TUX

Wenn Sie eine PXE-Umgebung eingerichtet haben, kann es unter Umständen passieren, dass die Datenübertragung sehr lange dauert je nach verwendetem Netzwerk Layout. Ich habe Ihnen daher ein paar einfache Beispielgrafiken erstellt, die sowohl ein schlechtes Netzwerklayout zeigen, als auch ein gutes. Es muss aber nicht immer direkt an den Hardware Gegebenheiten liegen, denn auch die einzelnen Serverdienste oder gar die Konfiguration selbst könnten der Grund dafür sein.
„PXE Legacy/UEFI Boot – Langsame Datenübertragung“ weiterlesen

Zum Anfang!

IPC-Computer.de ist gehackt worden

Hack the planet.
Hack the planet.

Ich bin frustriert liebe Leser. Ich verliere immer mehr den Glauben daran, dass Firmen sich wirklich um die Sicherheit Ihrer Kunden sorgen. Denn wie sonst sind die ganzen Hacks, Datenlecks noch zu erklären?

Ich habe heute eine Phishing E-Mail von angeblich ipc-computer.de erhalten, die wirklich nicht schlecht gemacht ist! Trotzdem ist diese leicht mit ein wenig Übung als Phishing Mail zu erkennen, ja auch wenn dies mein E-Mail Client nicht dick und fett, rot markieren würde.

„IPC-Computer.de ist gehackt worden“ weiterlesen

Zum Anfang!

(News) Windows 1809 ist wieder offiziell beziehbar

Windows Logo

Die Windows Version 1809, die Anfang Oktober verteilt wurde, führte auf einigen PC’s zu einem Datenverlust verschiedenster privater Dateien. Manche Benutzer vermissten Ihre 60GB Sounddateien, andere wiederum Bilder, Dokumente und ähnliches. Microsoft beschloss daraufhin vor ein paar Wochen die Verbreitung der aktuellen Version zu stoppen und den Fehler zu beheben. Seit gestern ist die Version nun wieder verfügbar und Sie können diese wie gehabt über das Windows Update beziehen oder über das Media-Creation-Tool herunterladen.

„(News) Windows 1809 ist wieder offiziell beziehbar“ weiterlesen

Zum Anfang!

Linux Mint 19+ Netzlaufwerke mounten

Pinguin TUX

Viele Neu-Einsteiger haben immer wieder die gleichen Probleme und Fragen. Das Thema Netzlaufwerke einbinden / mounten ist eines davon. Das Internet ist voll von Anleitungen diesbezüglich und jede ist im Kern so gut wie gleich. Daher lege ich Euch mal eine andere Möglichkeit ans Herz, die nicht voraussetzt, das man die fstab bearbeitet. Als normaler Nutzer möchte man möglichst nichts mit Befehlen am Hut haben und daher, habe ich genau für diese Leute eine Variante gefunden, die ebenso zum Erfolg führt.

„Linux Mint 19+ Netzlaufwerke mounten“ weiterlesen

Zum Anfang!