Synology DSM – Paketquellen Abfrage schlägt fehl trotz Internetverbindung.

Es kommt hin und wieder mal vor, dass das Paketzentrum des DSM’s keine Verbindung zum Internet mehr aufbauen kann. Meiner Beobachtung nach passiert das meistens nach einem DSM Update, wenn es denn passiert.

Die erhaltene Meldung lautet wie folgt: “Verbindung fehlgeschlagen. Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen / Internetverbindung.”

Nun, die Meldung ist nicht wirklich aussagekräftig, da man diesen Fehler auch bekommt, wenn eine Internetverbindung besteht und auch sonst alles im Netzwerk funktioniert wie es soll.

Es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten, woran es liegen kann:

  1. Die Gateway- oder DNS Adresse ist falsch oder aus irgendeinem Grund nicht eingetragen.
  2. Der Gateway- oder DNS Server antwortet nicht.
  3. Sie haben wirklich keine Internetverbindung oder der DNS Server Ihres ISP’s ist ausgefallen. In solchen Fällen können Sie trotzdem noch ins Internet, wenn Sie beispielsweise den Google DNS Server verwenden mit der IP 8.8.8.8 oder halt jede Internetseite mit der IP aufrufen. Ich weiß, wer kennt schon die IP Adressen, die sich hinter Domainnamen verstecken? Spaß beiseite 😀
  4. Ihr Router hat sich aufgehangen 🙂

Bei dieser Aufzählung haben Sie natürlich schon bemerkt, dass dann auch wirklich irgendwo ein Defekt vorliegt oder eine Fehlkonfiguration. Es gibt aber auch Fälle, so wie bei mir persönlich aufgetreten, dass alles funktioniert, das Paketzentrum aber trotzdem nicht will.

Zuallererst sollten Sie natürlich schauen, ob ein einfacher Neustart des Systems ausreicht, um das Problem zu lösen.

Sollte das nicht funktionieren:

Eine mögliche Lösung in diesem Fall ist das temporäre Ändern der verwendeten IP Adresse der Diskstation.

Systemsteuerung => Netzwerk => Netzwerkschnittstelle => Verwendete Verbindung auswählen

Wenn Sie 192.168.1.1 verwenden, dann vergeben sie für einen kurzen Moment eine andere, z.b. 192.168.1.2. Die IP muss allerdings im Subnetz des Netzwerkes noch verfügbar sein, andernfalls bekommen sie einen IP Adressenkonflikt. Nach dem Ändern auf die neue IP können Sie diese auch erneut auf die alte IP ändern und nun sollte das Paketzentrum auch wieder funktionieren.

Zum Anfang!

2 Antworten auf „Synology DSM – Paketquellen Abfrage schlägt fehl trotz Internetverbindung.“

  1. Leider gibt es diese Fehlermeldung auch bei internen Vorgängen: bei meiner akut Amok laufenden DS211j (DS Photo rödelt sich seit 25 Stunden zu Tode) kann ich nicht einmal mehr die Netzwerkeinstellungen aufrufen: es kommt genau diese Fehlermeldung.
    Na toll …

    1. Das bedeutet also, dass Ihre DS seit 25 Stunden zu 100% ausgelastet ist? Über den Ressourcenmonitor (falls sie den öffnen können) wird der verursachende Dienst ganz oben angezeigt. Alternativ einfach über SSH anmelden und den Befehl „top“ eingeben. Der zeigt auch eine Auslastungs-Übersicht an.

      Wenn wirklich der DS Photo Dienst schuld ist, dann beenden Sie diesen einfach zwanghaft über SSH mit dem Befehl “sudo kill -9 PID“. Die PID ist aus dem Befehl “ps aux” zu entnehmen. Oder Sie müssen halt wirklich warten, bis die Indexierung Ihrer Bilder abgeschlossen ist. Wie viele tausende Bilder haben Sie denn? 😀 Das es dann etwas länger dauert ist klar. Außerdem sind die J-Modelle nicht die schnellsten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.